5 Gründe, warum Meditation fester Bestandteil deines Lebens sein sollte

1. Du wirst in der Lage sein, deinen Geist zu kontrollieren

5 Gründe für Meditation. Und nicht nur das. Darüber hinaus wirst du feststellen, dass dein Geist über – bisher ungeahnte – Fähigkeiten verfügt.
Sicher wird es einige Zeit dauern, bis du ihn wieder vollständig leiten kannst. Doch, wenn du es zu dieser Meisterschaft gebracht hast, wirst du erstaunt sein, was sich in deinem Leben alles Positives entwickelt hat.

Wenn du erst einmal wieder die Kontrolle über dich selbst zurück erlangt hast, wirst du dazu feststellen, dass alles viel einfacher gehen wird.


Bisher „lebst“ du oft nicht (wirklich) selbst und du bist den vielfältigen Meinungen, Energien und Stimmungen in deinem Lebensumfeld ausgeliefert. Doch mit einem zunehmenden Maß an Meditation wirst du in der Lage sein, bewusster zu leben und festzustellen, wer es gut mit dir meint und wer nicht.

Dann wird dich niemand mehr so schnell aus der Ruhe bringen können und du wirst der Herr deiner Gedanken sein.


Darüber hinaus wirst du deine Intuition geschult haben und in der Lage sein, mit deinem eigenen Höheren Selbst zu kommunizieren.

Den vollständigen Beitrag von mir findest du hier –

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wichtig

Sämtliche Bloginhalte/Auskünfte oder sonstige dem Angebot von meditatewithmara.com entspringenden Informationen sind nicht dazu geeignet oder bestimmt, professionellen Rat von entsprechenden Berufsgruppen zu ersetzen – sei es in Punkto medizinischer, therapeutischer, finanzieller, psychologischer oder anderer Hinsicht. Bitte suche bei gesundheitlichen Problemen deinen Arzt oder Heilpraktiker deines Vertrauens auf. Alle Informationen auf dieser Webseite beziehen sich nur auf die Stärkung der Selbstheilungskräfte und dienen lediglich der Gesunderhaltung.

Translate »